DOWNLOAD
Image Analyzer
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Image Analyzer Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
2,2MB
Aktualisiert:
05.09.2013

Image Analyzer Testbericht

Jennifer Grossmann von Jennifer Grossmann
Bildanalyse- und Bildoptimierungssoftware in einem, auch für RAW-Dateien.

Funktionen

Wer professionell oder zumindest auf einem fortgeschrittenen Niveau fotografiert und die entstandenen Bilddateien bearbeiten möchte, steht vor dem Problem, dass viele Bildbearbeitungsprogramme das entstandene Rohmaterial nicht öffnen oder bearbeiten können. Image Analyzer hingegen unterstützt zumindest einige RAW-Formate und analysiert darüber hinaus die Dateien und bietet grundlegende Bearbeitungsfunktionen und Filter. Daneben steht eine Reihe von Plugins wie zum Beispiel ein 3D-Modellierer und eine TIFF-Erweiterung zur Verfügung. Diese sind bereits in der Standardinstallation enthalten, auf der Herstellerseite finden Sie eine Reihe spezieller Plugins, die den Funktionsumfang von Image Analyzer erweitern.

Die Bildbearbeitungssoftware öffnet im Gegensatz zu vielen anderen Bildbearbeitern auch Bildmaterial, welches in RAW-Dateien verschiedener Kamerahersteller vorliegt, und unterstützt unter anderem die folgenden Formate: BMP, ICO, CUR, WMF, EMF, PNG, MNG, GIF, PCX, JPEG und JPEG 2000. Gelesen werden auch CR2-, RAS-, PNM-, PGM-, PPM-, HIPS- und Matlab-Dateien.

Neben grundlegenden Funktionen wie der Anpassung von Kontrast, Helligkeit und Sättigung können Sie Ihre Bilddateien mithilfe einer Reihe von Filtern bearbeiten. Mit Retuschierwerkzeugen wie Pinsel oder einem Klon-Tool können Sie schnell einzelne Stellen verbessern. Auch rote Augen lassen sich einfach entfernen.

Image Analyzer bietet Ihnen bereits Voreinstellungen für die meisten Parameter. Natürlich können Sie alle Werte auch manuell anhand von Schiebereglern korrigieren. Insgesamt bietet die kostenlose Software einige Funktionen, die sonst nur kostenpflichtige Programme anbieten. Von umfassender Bildretusche und Ebenenunterstützung à la Photoshop oder GIMP kann hier allerdings nicht die Rede sein. Wenn für Sie nur die RAW-Unterstützung Vorrang hat, dann finden Sie bei Scarab Darkroom eine komfortable Alternative.
Fazit: Image Analyzer bearbeitet Fotodateien auf Basisniveau und das als einer der wenigen auch mit RAW-Dateien.

Pro

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]